Jetzt beim Komet-Projekt mitmachen und von exklusiven Aktionen profitieren!

Erotikfotografie

Die Fotografie hat viele verschiedene Facetten zu bieten. Ein Bereich ist die Erotikfotografie. Aber keine Sorge: Erotik heißt nicht gleich Aktfotografie. Es gibt so viele Möglichkeiten, dich und deinen Körper sinnlich in Szene zu setzen.

Zum Beispiel können wir mit Sonnenlicht und Schatten experimentieren. Wenn die Teilakt- oder Aktszene (noch) nichts für dich ist, kannst du gern auch in eleganten Dessous shooten. Die Natur bietet viele Möglichkeiten für die Erotikfotografie – zum einen der Sonnenuntergang (oder -aufgang), hohe Gräser oder in einem Wald – deiner Fantasoe sind keine Grenzen zu setzen.

Das Wichtigste bei diesem ist, dass ihr mir sagt, wie und womit ihr euch wohl fühlt. Bedenkt, in allem wo ihr euch unwohl fühlt, ist auf den Bilder zu sehen. Und das möchten wir nicht.

Vieles davon lässt sich auch im Studio perfekt umsetzen. Mit wenig Licht und etwas Schatten können wir vieles erschaffen. Erotik heißt auch nicht, dass wir unbedingt dein Gesicht zeigen müssen. Du kannst es unter einer Maske, hinter einem Hut oder sonst etwas verstecken. Es muss auch nicht unbedingt auf das Foto drauf. Wir können auch viele Detailfotos machen. Lerne dich und deinen Körper zu lieben. Was wäre dafür besser als ein Fotoshooting?

Du hast Zweifel, ob dieser Bereich der Fotografie etwas für dich? Ich kann dir nur raten: Probiere es aus und dann wirst du sehen, ob es dir gefällt oder eher nicht.

Ein Erotikshooting könnt ihr auch zu zweit buchen als Pärchen. Dafür muss sich keiner komplett nackt ausziehen. Ihr gebt das Kombando bei so einem Shooting an. Ihr sagt wo wir aufhören und vorallem erst anfangen. Ereotik heißt nicht, dass ihr irgendwelche Liebesakte durchziehen sollt. Lernt euch und den Körper des anderen kennen. Nehmt euch eine schicke Unterhose, ein enges Shirt, ein hübsches Outfit mit. Es geht auch eine Jeans mit Hemd oder Sako. Als dies kann zu wünderschönen Fotos führen.

Ihr seit die Bestimmer bei diesem Shooting und sagt mir was wir machen und was nicht.

Anna-Lena macht das Shooting-Erlebnis besonders. Mit ihrer locker-lustigen Art verfliegt jede Aufregung und man hat viel Spaß, was zu hervorragenden Ergebnissen führt. Es war mir eine große Freude in den Genuss ihrer talentierten Arbeit zu kommen.

Judith Damm

Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)

sexy Girls

Preise:

Das Honorrar bezieht sich je auf euren Wunsch. Ich stelle euch drei Pakete zusammen und ihr entscheidet euch bei der Fotoauswahl für eines von diesen.

Zusatz:

+ 8 Euro / Foto

ab 15 Kilometern 0,20 Euro/Kilometer

Studiokosten 5 Euro/Stunde

Du hast Interesse an Erotikfotografie?