Jetzt beim Komet-Projekt mitmachen und von exklusiven Aktionen profitieren!

Newbornfotografie

Es ist wohl das schönste Glück auf Erden, sein kleines Wunder nach neun aufregenden Monaten endlich in den Armen halten zu können. Gerne halte ich diese wunderbaren Momente für euch fest.

Der perfekte Zeitraum für dieses Shooting sind die ersten zwei Wochen nach der Geburt. Zu Beginn schläft euer Baby sehr viel und lässt sich somit in aller Ruhe fotografieren. Natürlich ist es auch kein Problem, das neue Familienmitglied zu einem späteren Zeitpunkt abzulichten.

Wir können das Shooting gerne bei euch zu Hause durchführen, damit ihr euch alle wohlfühlt. Ebenso steht mein Fotostudio in Meißen für das Neugeborenen-Shooting zur Verfügung.

Anna-Lena schätze ich für ihre liebevolle Art sehr. Sie ist eine lustige und aufgeschlossene Fotografin und Freundin, welche ich schon einige Jahre kenne. Bei unserem Newbornshooting lief alles super, die Kleine war total entspannt und wir hatten auch viel Spaß dabei. Die Bearbeitung der Fotos ging super schnell und hat nicht einmal einen Tag gedauert. Das Ergebnis ist einfach ein Traum. Vielen lieben Dank 😊

Jessica Arnold

Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)

Auf der Suche nach Neugeborenenfotos sind wir hier gelandet. Mit viel Verständnis und genau so viel Zeit haben wir kreative Bilder unseres Babys erhalten.
Wir empfehlen die Fotoarbeiten zu 100% weiter.
Herzlichen Dank.

Frank Mehner

Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)Google (Android 12L)

Nachdem ihr mich für euer Shooting gebucht habt, tauschen wir Ideen aus und besprechen all eure Wünsche. Gerne könnt ihr mir auch Beispielfotos zukommen lassen, damit ich sehe in welche Richtung eure Vorstellungen gehen.

Mit den Einzelfotos des Babys geht es los. So ähnlichen können auch eure Fotos aussehen.

Was macht mich zur Fotografin für euer Newbornshooting? Ich sorge mit einfachen Gegenständen und Möbeln für einzigartige Bilder. Weniger ist manchmal mehr. Ich möchte, dass das Newbornshooting der Beginn ist, Erinnerungen zu schaffen für euch und euer Kind. Ich lege ebenso auf kleine Details wie die Hände, das erste Schmunzeln während des Shootings und die niedlichen kleinen Füßchen großen Wert.

Nachdem wir euer Baby in Szene gesetzt haben, ist es mir genauso wichtig, dass wir Bilder eurer kleinen bzw. großen Familien machen. Deswegen wäre es bei einem Newbornshooting schön, wenn ihr euch das einrichten könnt, dass beide Elternteile und wenn vorhanden, Geschwister mit dabei sind. Gerne können wir das Shooting auch an zwei verschiedenen Tagen machen, wenn es für euch entspannter ist.

Mir ist es wichtig, die Verbindung, die während der Schwangerschaft entstanden ist, zwischen Mutter und Kind einzufangen. Ebenso die entstandene Bindung zwischen Vater und Kind.

Ich möchte euch so viele Erinnerungsbilder wie möglich mit auf den Weg geben.

Hier habe ich ein paar Beispielbilder für euch, wie eure Fotos aussehen könnten.

Was soll euer Kind während des Shootings tragen?

Am besten sucht ihr euch zwei bis drei Outfits heraus. Gerne drei verschiedene. Ich bevorzuge helle Farben bzw. auch ein weißes Outfit für die schwarz-weiß Fotos. Ihr als Eltern zieht euch gerne ähnlich den Farben eures Kindes an. Damit ihr farblich auf den Bildern schön harmoniert. Bringt gerne kleine Accessoires mit wie kleine Schuhe oder Socken, ein kleines Kuscheltier oder ein paar Mützen bzw. Stirnbänder.

Ich selber habe auch einige Outfits in meinem Studio parat liegen. Meine Oma hat auch einige Mützen für euer Baby gestrickt.

Im Sommer ist es ebenso möglich, ein Shooting draußen durchzuführen. Gerne komme ich auch dafür zu euch nach Hause. Zu diesem Shooting bringe ich auch gerne ein paar Requisiten aus meinem Studio mit. Somit muss sich euer Baby auch nicht an eine neue Umgebung gewöhnen. Es bietet uns bzw. euch, auch die Möglichkeit, auf Fotos mit eurer ganzen Familie wie zum Beispiel den Großeltern.

Sichert euch euer Shooting gerne schon ein paar Wochen bzw. Monate im Voraus. Somit haben wir genug Zeit, euer Shooting zu planen. Falls es zu einem Termin nicht klappen sollte aus irgendwelchen Gründen, und wir diese zwei Wochen Idealzeit überschreiten. Keine Sorge. Euer Baby ist noch eine Weile ein Baby. Es schläft vielleicht dann nicht mehr so häufig und hat die Augen öfter offen, aber das ist alles kein Problem. Wir werden auch da einzigartige Bilder zaubern.

Plant für ein Newbornshooting auf jeden Fall drei bis vier Stunden ein. Bei so einem Shooting kann einiges auf uns zu kommen. Auf das Baby kommt einiges drauf zu. Das Fotostudio ist eine neue Umgebung, welche erkundet werden muss. Ein Baby muss gestillt und gewindelt werden, und wenn es einmal weint, benötigt es die Nähe der Mama. Dies alles kostet Zeit, die wir mit einplanen werden. Es ist völlig normal, dass dies passiert. Wir möchten nicht, dass das Shooting in Stress ausartet und planen deswegen viel Zeit ein. Das Baby spürt nur unseren Stress und wird dadurch selber unruhig. Dies möchte ich vermeiden.

Ich freue mich sehr, wenn ich eure Fotografin für euer Newbornshooting werde.

Preise:

Zusatz:

+ 8 Euro pro weiterem Foto (Anwendbar auf alle Pakete)

ab 15 Kilometern 0,20 Euro/Kilometer

Studiokosten 5 Euro/Stunde

Du hast Interesse an Newbornfotografie?

Kinderfotografie

Neben den Newbornshootings sind natürlich auch Kindershootings möglich.

Bei diesen Bildern ist unserer Fantasy keine Grenzen gesetzt. Wir können von ganz klassischen Porträts bis hin zu den Idolen eurer Kinder das Shooting gestalten.

Gerne können wir auch den ersten Geburtstag eures Kindes zusammen feiern. Zum Beispiel ist da ein Tortenshooting möglich. Die Torte müsste allerdings selber mitgebracht werden.

Das Shooting kann bei mir im Fotostudio in Meißen stattfinden, aber ebenso können wir zum Beispiel mit Seifenblasen, einem Fahrrad oder einem Ball auch draußen Fotos machen. Wir finden auf jeden Fall die passende Location zu euren Fotoideen.

Ich freue mich sehr, eure verschiedenen Wünschen umzusetzen.

Alles Gute
Anna-Lena

Preise:

Zusatz:

+ 8 Euro / Foto

ab 15 Kilometern 0,20 Euro/Kilometer

Studiokosten 5 Euro/Stunde

Du hast Interesse an Kinderfotografie?